Mobility, ScootCase PDF Drucken E-Mail

1. Idee
Das Projekt und Konzept Scootcase hat einfaches, unbeschwertes Reisen zum Ziel zu entwickeln und zur Serienreife zu bringen. Das heutige Marktangebot vom Koffer- und Gepäckschleppen  beschränkt sich auf tragen und ziehen. Das überzeugende Gesamtkonzept: Seit je her wurde Gepâck getragen; mit Scootcase trägt das Gepäck seinen Besitzer.

2. Situation
Mit täglicher, zunehmender Reisetätigkeit, werden die zurückzulegenden Strecken an den Zu- und Abfahrt Terminals (Flugplatz, Bahnhof, Hafen, etc.) immer länger. Es muss immer schneller, leichter und billiger "gehen". Scootcase bringt ganz neue Mobilität. Der Radius, sein Ziel unbeschwert zu erreichen, wird ohne physischen Mehraufwand viel grösser. Bereits beim Antritt der Reise und im Publikum, signalisiert der Benutzer von Scootcase "Lifestyle". Aus reiner Bequemlichkeit und Reiseerleichterung trâgt das zukünftige Gepäckstück seinen Halter.

3. Produkt
Ein Koffer auf Râdern: Der konzipierte Koffer (Gepäck) erlaubt dem Besitzer in Form eines Tretroller (Trottinette) mit Plattform für die Füsse, auf sein Gepäckstück zu steigen und sich gemeinsam rollend fortzubewegen. Das Gepäckstück ist in jeder Situation lenk- und Bremsberg. Mit wenigen Handriffen kann Scootcase auch getragen werden. Der Publikumspreis bewegt sich von ca. CHF 350. — bis zu CHF 1000.— und mehr, je nach Ausführung und Grösse.

Scootcase ist:

  • Eine neue städtische Mobilität
  • Geschwindigkeit
  • Zeitersparnis
  • Autonomes Reisen
  • Die Freude kurz- und mittel lange Strecken leicht zu bewältigen
  • Ein günstiges Verkehrsmittel (ersetzt Bus, Taxi, Metro etc.)

4. Patente
Die Patente wie Modell- und Namensschutz sind angemeldet: (Troller AG Bern, Dr. Jürg Simon und Roland Nithardt SA, Yverdon).

5. Herkömmliches Gepäck
Scootcase unterscheidet sich dadurch, dass wir rollen und wenn dies nicht möglich ist (Treppen, Einchecken etc.), kann Scootcase auch leicht getragen werden

6. Fazit
Kein Schleppen mehr sondern gemütlich rollen. Es werden keine Rollers für Pirouetten-Fahrer hergestellt, sondern ein Fortbewegungsmittel, welches sich jederzeit fahren, steuern und bremsen lässt. Auf den mehrheitlichen "Geraden" auf Bahnhöfen, Flugplätzen etc. ist  Scootcase jederzeit gut manövrierfähig.

7. Bedürfnis
Besonders Langzeit-Reisende (z.B. Europa Tour) die mehrere Wochen ihr Gepâck schleppen, wissen Scootcase schnell zu schätzen. Auch "nicht Reisende" mit Attaché-Koffer werden froh sein, die "vier vollen Ordner" nicht mehr tragen zu müssen.

8. Produkt-Konzept

  • Das Reisen bequemer gestalten.
  • Durch schönes Design und High Tech auffallen.
  • Sicherheit steht im Vordergrund, Rollen, Drehen, Ziehen, Bremsen.
  • Keine Abstriche bei Sicherheit und Komfort.

9. Zusammenfassung
Scootcase verspricht eine grosse Mobilität. Geistiges Eigentum, Modelle, Patente und Namen sind alle angemeldet und werden professionell « gepflegt ». Die urbane Mobilität ist von grosser Wichtigkeit.

 

Produkte WIEGAND

 

Ansprechpartner Produkte Wigand :
Sommerrodelbahnen, Alpine-Coaster...

>>> mehr...